Blaskapelle Raisting Gruppenbild

Nächste Auftritte:

So 20.06.21 Erstkommunion in Kirche
Sa 20.11.21 Konzert in Raisting, Gasthof zur Post mehr...

Social Media:

Blaskapelle Raisting Fanpage auf Facebook/Instagram:
   
Über diese Seite bei folgenden Social Diensten schreiben:
     

RSS-Feed

Abonnieren Sie alle Newsbeiträge via RSS-Feed oder Atom

Blaskapelle Raisting - Blasmusik aus Oberbayern

13. August 2018

Es wurde mal wieder Zeit neue Gruppenfotos zu machen, insbesondere da einige Jugendliche erstmals auf dem Foto zu sehen sind.

13. August 2018

Dieses Jahr hatten wir nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter am 1. Mai. Aber unsere strahlenden Jungmusiker haben ein probates Mittel dagegen. Und die Decke passt auch noch farblich sehr gut zur Tracht. Nach der Fahrzeugmesse in Stillern spielten wir einen Frühschoppen im Biergarten Grenzebach in Stillern und dabei entstand folgendes Foto:

13. August 2018

Der Musikverein Raisting durfte eine Jahresmesse musikalisch umrahmen. Erstmals alle Musiker rechts neben der Orgel. Ist schon toll wieviel Musiker und dazu noch ein komplettes Drumset auf eine kleine Empore passen. Kuschlig war’s.

13. August 2018

Ja in Raisting tief in Bayern wird auch Karneval gefeiert. Die Fahne unserer Freunde aus Linz am Rhein (bei Köln) ist gehisst, Kamelle und Musik gibt’s beim Gaudiwurm der Grundschule Raisting. Raisting Alaaf!
Mehr Fotos in unserer Fotogalerie.

13. August 2018

Die Musiker des Musikverein Raisting haben ja schon viele Aktionen mitgemacht, „LaBrassBanda Facebook Alarm“ Aktion, Fahrten in den Kölner Karneval, so auch dieses Mal bei der berüchtigten „Cold Water Grill Challenge“, die auf Facebook viral verbreitet wird.

Um was geht’s da genau?

Unerschrockene waghalsige Damen und Herren grillen im kalten Wasser und filmen sich dabei. Das ganze wird über Facebook verbreitet. Was hat das Ganze für einen Sinn? Auf den ersten Blick eigentlich keinen außer Spaß am „Extrem“-Grillen, egal bei welchem Wetter und in welcher Situation.

Aber der dahinterstehende Zweck ist doch mehr als löblich. Bei diesen Aktionen werden Gelder für soziale Zwecke eingesammelt. Gegrillt hatten die Raistinger Musiker auf einer mit Wasser gefüllten Ladefläche eines Lasters bei Lufttemperatur Minus 3°C mit den nackten Füssen im bitter kalten Wasser. Ob die Mütze es ausgemacht hat, dass dennoch kein Musiker krank geworden ist?

Wie dem auch sei, die Raistinger Musiker entschieden sich, aus privater eigener Tasche für das Kinderheim in St. Alban zu spenden, um die Sorge für Kinder in unserer Region zu unterstützen. Daher überreichten sie letzte Woche 200€ an Sr. Priorin Ingeborg Ott OSB und bedankten sich für die dort geleistete Arbeit und den Einsatz für Kinder.

13. August 2018

Das Bezirksmusikfest im kommenden Jahr wirft seine Schatten voraus. Wir nehmen für Werbevideos verschiedene Stücke auf, z.B. den Fliegermarsch oder von Gustav Holst die Jupiter Hymn. Wenn die ersten Videos fertig sind, werden wir das Ergebnis veröffentlichen. Wir haben uns Mühe gegeben bei den Proben und beim Einspielen.

13. August 2018

Dieses Jahr watscheln alle Pinguine nur der Dirigent schwitzt im Eisbärkostüm in der Mitte. Musikverein Raisting spielt den traditionellen Faschingsball „Trachtengungl“ im Gasthof zur Post in Raisting.

14. Januar 2018

Vielen Dank an die Raistinger Bürger für die Spenden beim Neujahranspielen. Dadurch können wir u.a. die Nachwuchsausbildung unterstützen. Der Musikverein Raisting wünscht ein gutes neues Jahr 2018.

14. Januar 2018

Wie alle Jahre durften unsere Blechbläserquartette beim Weihnachtsmarkt in Raisting beim Gasthof zum Drexl für adventliche Stimmung sorgen.

14. Januar 2018

Im November veranstalteten wir wieder ein Kirchenkonzert in der Pfarrkirche St. Remigius in Raisting. Dirigent Christoph Drissl hatte dieses Mal die Jugend in den Mittelpunkt gestellt. Nicht nur, dass unsere Jugend ein Stück „Bach Chorale and March“ alleine spielte, sondern viele junge Solisten durften Ihre Fortschritte in Solostücken zeigen.

Zum Beispiel Franziska Huttner am Waldhorn mit der lyrischen Originalkomposition „Air Poetique“ oder Luis Stechele an der Posaune mit dem Stück „Present of Love“ einer Arie von G.F. Händel aus der Oper Rinaldo.

Besonders gefreut hat uns auch das Mitwirken von Verena Stechele an der Blockflöte bei der Originalkomposition für Blasorchester „Forellina“ von Pavel Stanek, die wirklich ausgezeichnet die Solostimme spielte.

Kleine Gruppen wie das Klarinettentrio/-quartett oder das Alphornquartett machten das Konzert abwechlungsreich und kurzweilig.

Ein Blechbläserseptett mit Schlagzeug mit Stücken der New Yorker Lucky Chops oder der Österreicher Viera Blech zeigten die Vielseitigkeit der Instrumente und Musiker. D.h. von Klassik über Originalkompositionen für symphonisches Blasorchester, Traditionelles, Modernes, einfach für jeden war etwas dabei.

Wir bedanken uns für die Spenden, die unserer Jugendarbeit zugute kommen. Vielen herzlichen Dank.