Blaskapelle Raisting Gruppenbild

Nächste Auftritte:

So 01.11.20 Allerheiligen in Raisting, Friedhof
So 15.11.20 Volkstrauertag in Raisting, Pfarrkirche St. Remigius
Sa 28.11.20 Weihnachtsmarkt (Quartett) in Raisting, Gasthof Drexl mehr...

Social Media:

Blaskapelle Raisting Fanpage auf Facebook/Instagram:
   
Über diese Seite bei folgenden Social Diensten schreiben:
     

RSS-Feed

Abonnieren Sie alle Newsbeiträge via RSS-Feed oder Atom

Blaskapelle Raisting - Blasmusik aus Oberbayern

8. Juli 2019

Am Sa 10.11.2016 durften wir zum 40 jährigen Jubiläum des Bestehens der Blaskapelle Raisting ein Konzert im Saal des Gasthofs zur Post in Raisting geben und die ganze Bandbreite einer Blaskapelle den zahlreichen Zuhörern zeigen.

Mehr Fotos vom Konzert in unserer Fotogalerie.

Der erste Teil des Konzerts war geprägt von symphonischer Blasmusik und Stücken aus der Klassik. Eröffnet wurde das Konzert mit dem Werk Monumentum von Martin Scharnagl. Als Schlagzeuger hat Scharnagl besondere Rhythmen in einem 5/8-tel Takt eingebaut und sehr auf das Schlagwerk geachtet. Danach kamen die 3 Sätze von Gustav Holst Suite in Eb für Blasorchester zur Aufführung. Eine wunderbare Originalkomposition von Holst genau für diese Besetzung. Es folgten Solo-Stücke der Musiker, die für 40 Jahre aktiv Musikspielen an diesem Abend später geehrt wurden. Als Abschluss vor der Pause spielten wir das Werk Sedona von Steven Reineke das im Schema ABA schnell langsam schnell aufgebaut ist.

Nach der Pause spielte in Erinnerung an das allererste Konzert der Blaskapelle Raisting genau vor 40 Jahren die Jugend des Musikvereins 2 Stücke die schon damals auf dem Programm standen nach 1 Jahr Unterricht. Auf geht’s mit dem Marsch „Musikantengruß“ und der Polka „Jeder Tag“.

Wieder mit den „großen“ vereint, ging es mit traditioneller Blasmusik weiter u.a. dem Konzertmarsch Salemonia von Kurt Gäble und Sympatria von Thomas Asanger. Aber die Blaskapelle kann auch moderne Stücke spielen. Nineteen-Fifty-Eight von Kurt Gäble und eine Version des weltberühmten Children of Sanchez von Chuck Mangione und die Titelmelodie der Sendung „Musik ist Trumpf“ durften wir spielen.

Das Konzert wurde bayerisch beendet. „Wir sind wir“ von Peter Leitner, die „Perger Polka“ von Kurt Gäble, der Konzertmarsch Priority von Martin Scharnagl und der berühmte Fliegermarsch von Hermann Dostal waren am Ende zu hören.

Geehrt wurden bei diesem Konzert 4 Jungmusiker für 10 Jahre aktive Mitgliedschaft: Eva Höck, Carola Huttner, Katharina Michl und Severin Kölbl.

 

Für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft wurden die 4 Musiker geehrt, die Gründungsmitglied sind und seit 40 Jahren dem Musikverein Raisting unzählige Stunden Ihrer Zeit geschenkt haben. Wir sagen danke bei: Helmut Robeller, Konrad Schönherr, Hubert Kölbl und Norbert Stechele.

Dem 1. Vorstand Konrad Schönherr wurde für 25 aktive Tätigkeit in der Vorstandschaft die Verdienstmedaille in Diamant verliehen. Vielen Dank für diesen Einsatz.

Mehr Fotos vom Konzert findet man in unserer Fotogalerie.

21. Oktober 2018

Am Sonntag war’s wieder soweit: Kirchweih Raisting. Wir durften im Beckadisi-Stadl den Tag musikalisch umrahmen mit traditioneller bayerischer Musik. Boarische, Schottisch, Dreher, Märsche, …

Im Bekadisi-Stadl gab’s das Kirtahuschn (wir haben auch einen Belastungstest gemacht, bei dem die Balken zwar unter der Last der Musiker knartzten, aber hielten). Für das Leibliche Wohl war vom Heimat- und Trachtenverein Raisting-Sölb e.V. vorzüglich gesorgt: Schupfnudln, Auszogene (ein Schmalzgebäck), Braten,..

3. Oktober 2018

Schon zum wiederholten Mal unterstützten wir die Raistinger Dreschgruppe im Freilichmuseum Glentleiten am Kochelsee am Tag der deutschen Einheit. Dort durften wir in unserer „Kirchta-Musik“ Besetzung hauptsächlich altbayerische Stücke spielen, die zum Oktoberwetter hoch über dem Kochelsee auf der traditionellen Glentleiten bestens passten.

13. August 2018

Alles über das 55. Bezirksmusikfest in Raisting könnt Ihr auf unserer Informationsseite nachlesen. Auch der Verkauf der Eintrittskarten ist gestartet, auch online über unseren Shop.

13. August 2018

In Peißenberg erhielten wir nicht nur Geschenke vom Spielmanns- und Fanfarenzug Peißenberg, Ausrichter des 54. Bezirksmusikfestes Oberland, sondern auch den traditionellen Wanderteller des Bezirks. Wir freuen uns auf das 55. Bezirksmusikfest und sind stolz, das wir dieses in Raisting ausrichten dürfen.

Auf geht’s zum Musikfest nach Raisting!

(von links) Bezirksleiter Max Kriesmair, Dirigent Raisting Christoph Drissl, Tambourmajor SMZ Peißenberg Daniel Fiebig, Vorstand BK Raisting Thomas Schröfele, Bezirksdirigent Bernd Schuster, Vorstand Spielmannszug Peißenberg Günter Fiebig

13. August 2018

Die Blaskapelle hat dieses Jahr bei 3 Festzügen spielen dürfen, heuer das zweite Mal mit dem neu gegründeten Raistinger Trommlerzug. Hier Bilder von Peißenberg, die 2018 das Bezirksmusikfest ausrichteten.

 

13. August 2018

Auch dieses Jahr waren wir wieder Zelten mit unserer Jugend. Zuerst radeln, dann Zelte aufbauen, Grillen, Fußballspielen, Baden, Lagerfeuerromantik. Leider haben wir ganz vergessen gute Fotos zu machen, daher hier nur 2 Schnappschüße:

13. August 2018

Es wurde mal wieder Zeit neue Gruppenfotos zu machen, insbesondere da einige Jugendliche erstmals auf dem Foto zu sehen sind.

13. August 2018

Dieses Jahr hatten wir nicht ganz so viel Glück mit dem Wetter am 1. Mai. Aber unsere strahlenden Jungmusiker haben ein probates Mittel dagegen. Und die Decke passt auch noch farblich sehr gut zur Tracht. Nach der Fahrzeugmesse in Stillern spielten wir einen Frühschoppen im Biergarten Grenzebach in Stillern und dabei entstand folgendes Foto:

13. August 2018

Der Musikverein Raisting durfte eine Jahresmesse musikalisch umrahmen. Erstmals alle Musiker rechts neben der Orgel. Ist schon toll wieviel Musiker und dazu noch ein komplettes Drumset auf eine kleine Empore passen. Kuschlig war’s.