26. Juli 2016

Jugendausflug Blaskapelle Raisting Juli 2016

Im Juli 2016 machten wir mit unseren Nachwuchsmusikern einen Ausflug zum Kolbensattel in Oberammergau. Bei strahlend schönem Wetter und dementsprechenden Temperaturen machten wir uns an den Aufstieg. Mit Blick nach oben und dem Ziel vor Augen und Ohren erreichten alle wohlbehalten die Hütte. Vor Ohren deshalb, da nicht nur die Fragen „wie weit ist es denn?“ mit dem obligatorischen „Wir sind gleich da“ oder „5 Minuten“ beantwortet wurden, sondern weil der Klang der Blasmusik, der von der Hütte schallte, uns den Aufstieg erleichterte. Denn, wie passend für den Jugendausflug des Musikvereins, spielte oben am Kolbensattel eine kleine Blasmusik aus der Murnauer Region.

Nach kurzer Verschnaufpause ging’s per Alpine-Coaster mit 40 km(h und den wenig betätigten Magnetbremsen bergab. Gott sei Dank sind die orangen Schlitten (siehe Bild oben) fest an der Bahn verankert und man ist angegurtet, sonst wären bestimmt einige abgehoben aus der Spur und im Gras ins Tal geschlittert.

Alle gut angekommen, war nun die wohlverdiente Abkühlung fällig und zwar nicht wie man denkt in der Raststätte, nein im Wellenbad Oberammergau. Im Eiswasserbecken war die Abkühlung erfrischend und schnell erreicht, so dass Rutschen und Volleyball direkt als Ausgleich herhalten mussten.

Wieder in Raisting angelangt, wurde der Tag mit ein paar kleinen Filmausschnitten im Proberaum beendet. U.a. wurden Phantom der Oper, Mnozil Brass, Bohemian Rhapsody von F. Mercury, und andere kleine musikalische Ausschnitte angeschaut und mit James Bond gestreamt vom Online-Anbieter und selbstgemachtem Popcorn und Pizza abgeschlossen.

Der Jugend hat der Ausflug gefallen und Spaß gemacht, so soll es sein.

Schreiben Sie einen Kommentar